… weil Entwicklungsländer Bildung brauchen … unsere Bildung.

Das verschulte Denken wird von den meisten entwicklungspolitischen Organisationen und Initiativen direkt in die ausgebeuteten Länder dieser Erde in einer widerlich missionarischen Art und Weise exportiert. Die Etablierung traditioneller Verschulungssysteme in anderen Gesellschaften dieser Welt bereitet den Weg für die imperialistische Zwangsbeglückung.

(B.Riga)