Eine Bücherei nicht nur der Weltreligionen

Gerade einen kleinen Schatz gefunden, den ich gerne teilen will: Patheos.com, eine Art religiöses Wiki mit sehr vielen verschiedenen Religionen, die hier zur Sprache kommen. Buddhisten, Katholiken, Atheisten, Evangelikale, Hindus, Protestanten, Juden, Muslime und über 50 andere Glaubensrichtungen sind die Themen dieser Seite. Noch wertvoller finde ich den Blogfundus, wo mehr als siebzig verschiedene Blogger*innen aus den verschiedenen Hintergründen über ihre ganz persönliche Spiritualität sprechen, vom ,,erbärmlichen Katholiken“ zum ,,freundlichen Atheisten“, der ,,Muslima von nebenan“ und der ,,sarkastischen Lutheranerin“, sehr gespannt bin ich auch auf die Blogs über das Neuheidentum.

Das Projekt wurde gestartet von Leo und Cathie Brunnick aus den USA, als sie nach ihrer Hochzeit ihre Familien zusammenbrachten, die sehr unterschiedliche Glaubensvorstellungen teilen.

Edit (4. April 2012): Hab meine erste Katholikin angelesen (The Crescat). Das war schlimm, sehr schlimm.