Homophobie in der FDP

[edit: Ex-]FDP-Gemeindepolitikerin Cordula Drechsler bedroht Volker Beck (Die Grüne): “Sie sollten sich in Zukunft überlegen, ob sie nach Russland fahren und auch in Deutschland dürfte Ihr Leben schwerer werden im (noch nicht) von Muslimen komplett dominierten Berlin (dann werden Sie auch ein schweres Leben haben).” Volker Beck wurde wegen seiner offenen Homosexualität in Russland und in Deutschland bedroht. Link


2 Antworten auf „Homophobie in der FDP“


  1. Gravatar Icon 1 Olaf 05. April 2012 um 12:46 Uhr

    Empfehle freundlichst:
    http://fdp-sachsen.de/online/fdp/fdp.nsf/News.xsp?id=A105105FFA822BA7C12579D7003F65B1

    Cordula Drechsler ist nicht Mitglied der FDP
    Zu Medienberichten über homophobe Äußerungen von Cordula Drechsler, ehemaliges FDP-Mitglied und Stadträtin in Bad Lausick, erklärt Torsten Herbst, Generalsekretär der FDP Sachsen: „Frau Drechsler ist seit 2010 nicht mehr Mitglied unserer Partei, ihr einziger Fraktionskollege bereits seit über acht Jahren nicht mehr. Beide Personen maßen sich widerrechtlich und gegen den ausdrücklichen Willen der Partei an, als FDP-Fraktion aufzutreten. Es ist offensichtlich, dass die hasserfüllten Äußerungen von Frau Drechsler weder inhaltlich noch vom Niveau her etwas mit der FDP zu tun haben.

    Wir haben bereits kurz nach Bekanntwerden der Äußerungen reagiert und Schritte eingeleitet, damit diese Personen in Bad Lausick nicht mehr widerrechtlich als vermeintliche FDP-Fraktion auftreten. Und wir werden alle juristischen Mittel ausschöpfen, damit solche Leute künftig nicht mehr den Eindruck erwecken dürfen, sie hätten etwas mit unserer Partei zu tun.“

    Cordula Drechsler ist seit 27. September 2010 nicht mehr Mitglied der FDP. Ihr Stadtratskollege Robby Schulze war bereits am 01. Dezember 2004 ausgetreten.

  2. Gravatar Icon 2 Bäumchen 05. April 2012 um 12:55 Uhr

    Danke. Ich habs bereits im Tagesspiegel entdeckt und auch über Twitter verschickt, dass da ne Ungereimtheit besteht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.